Aktuelles

Leidenschaft

Technikbegeisterung.jpgTeamspirit_Seite_1.jpg

 

 

 

 

 

 

Universitätsmedizin Mainz

Recruiting-Kampagne OP- und Anästhesie-Pflege

Mit drei außergewöhnlichen Motiven geht die Universitätsmedizin Mainz Anfang August 2018 an den Start mit der Kampagne „TWO WORLDS – ONE PASSION“, um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Funktionsdienst OP und Anästhesie zu gewinnen.

Die DENKHAUS Werbeagentur aus Bad Soden hat die Kampagne von Anfang an betreut, das kreative Konzept entwickelt und realisiert. In vorausgehenden Workshops mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Funktionsdienst OP und Anästhesie wurden Keywords (Teamspirit, Leidenschaft, Technikbegeisterung) erarbeitet, die das Besondere des Funktionsdienstes OP und Anästhesie in der Universitätsmedizin Mainz charakterisieren, die man aber nicht sofort mit der Arbeit in einer Universitätsklinik verbindet. Die Keywords hat die Agentur dann in verschiede Richtungen kreativ ausgearbeitet. 

Die Kampagne startet Anfang August 2018 mit den drei Motiven Teamspirit, Leidenschaft und Technikbegeisterung auf Großflächen, Ganzsäulen und Bussen im Rhein-Main-Gebiet. In über 800 Szene-Kneipen werden City Cards verteilt,  außerdem sind einige Guerilla- Aktionen vorgesehen und eine Adwords-Kampagne. Alle Medien leiten jobsuchende Pflegekräfte auf eine eigens eingerichtete Kampagnen-Website (www.unimedizin-mainz.de/chance), um eine „Schnellbewerbung“ auch für alle Bereiche in der Pflege der Universitätsmedizin Mainz zu senden.

 

 

AquaLindHa_2.jpg

Aqua LindHa 

Neues urbanes Wohnen am Wasser.  

Otto Heil Immobilien errichtet in Leipzig am Lindenauer Hafen 66 moderne, elegante 2-, 3-, 4- und 5-Zimmerwohnungen von 65 bis 144 qm. Jetzt werden die Wohnungen vermietet.

DENKHAUS hat das Projekt bereits in der Planungsphase und der ersten Vermarktungsphase begleitet. Jetzt hat die Agentur ein Kommunikationskonzept für die Vermietungsphase erstellt und setzt dies um. Im Vorfeld der Kampagne wurde ein Visual und ein Corporate Design erarbeitet, dass allen Materialien einen hohen Wiedererkennungswert verleiht. Zu den Materialien zählen Anzeigen, Bauzaunblenden, ein Willkommens-Portal, eine Website, Postkarten und Flyer. Bis Ende 2018 sollen alle Wohnungen vermietet sein.

 

 

Continental United 

Betriebsratswahlen 2018

Postkarte_GF_2.jpg

DENKHAUS hat 2018 wieder Strategie und Konzeption für den Wahlkampf der Betriebsratsgruppe Continental United bei Continental in Frankfurt entwickelt und realisiert. 

Der 2018-Wahlkampf steht unter dem Motto: Wir alle machen etwas Besonderes. Für mehr individuelle Lösungen bei Continental. Als Materialien kommen diesmal zwei Großflächen direkt vor dem Werksgelände, eine Programmbroschüre, ein Listenfaltblatt und und eine Reihe von Postkarten, die als kleine Guerilla-Aktionen im Betrieb verteilt werden, zum Einsatz.

 

18_Abfall-Brosch_Titel.jpgMertert-Wasserbillig

Neue Abfallbroschüre erschienen

DENKHAUS arbeitet seit einigen Jahren für die Gemeinde Mertert-Wasserbillig in Luxemburg an der Mosel und berät den Bürgermeister. 2015 hat die Agentur für die Gemeinde eine Abfallbroschüre konzipiert und realisiert (Text. Layout, Fotos, RZ). Im April 2018 ist eine komplette Neuauflage der Abfallbroschüre zur Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger erschienen.

 

18_DS_Abfall-Brosch_Mertert.pdf

 

 

 

 
Internationales Kolloquium in Luxemburg

Welche Kompetenzen für welche Beschäftigung im digitalen Zeitalter?

Kongress_Lux_2232017.gif

DENKHAUS hat das Konzept entwickelt und organisierte dann für den Luxemburger Arbeitsminister Nicolas Schmit ein internationales Kolloquium mit deutscher Beteiligung am 22.3. 2017 in der Chambre de Commerce in Luxemburg. Das Kolloquium war ein großer Erfolg mit über 260 Teilnehmern aus den Gewerkschaften, den Unternehmerverbänden, der Chambre de Commerce, den Medien u.a. Auf dem Podium von links nach rechts, Jean Diederich (APSI), Kyan Noack (Gründer und Geschäftsführer von deindesign aus Bad Kreuznach), Fritz Brakhage (Geschäftsführer DENKHAUS), Michel Wurth (Präsident der Luxemburger Handelskammer), Nicolas Schmit (Luxemburger Arbeitsminister), Thorben Albrecht (Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium) sowie Frank Michael Hell (Konzernbetriebsratsvorsitzenden der Continental AG).

DENKHAUS hat auch die Pressearbeit gemacht und den Kontakt zu den deutschsprachigen Medien verantwortet.

Invitation_Competences_emploi_15032017.pdf